Neubau der Straßenbrücke

Auftraggeber:
Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt
Hasselbachstraße 6
39104 Magdeburg

Zeitraum:
Juli 2006 bis Dezember 2007

Leistungsbeschreibung:
Die Brücke über die Bode wurde im Zuge des vier-spurigen Ausbaus der B 6n bei Quedlinburg errichtet.

Die Gründung der gesamten Unterbauten erfolgte auf insg. 90 Großbohrpfählen mit einem Durchmesser von 1,20 m und einer Länge von 7,00 – 8,00 m.

Die beiden Fahrbahntafeln wurden in entgegengesetzter Richtung parallel mit je einem Verbundschalwagen gefertigt.

Für die Stahlverbundbrücke wurden 650 t Konstruktionsstahl sowie ca. 4.000 m³ Konstruktionsbeton verbaut.

Technische Angaben:
• Bauwerkstyp: Verbundbrücke mit Hohlkastenträgern aus Stahl
• Brückenfläche: 3.700 m2
• Lichte Weite: 130 m
• Lichte Höhe: ca. 4,80 m

• Auftragssumme: 2,2 Mio. €

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen