Instandsetzung der Straßenbrücke im Zuge der BAB A 100

Auftraggeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
Abteilung Tiefbau
Württembergische Straße 6
10707 Berlin

Zeitraum:
April 2010 bis April 2011

Leistungsbeschreibung:
Die Goerdelerdammbrücke in Berlin überführt die Beusselstraße und den Saatwinkler Damm über die Stadtautobahn BAB A 100.

Im Rahmen der Instandsetzung der Goerdelerdammbrücke wurde der Beton an Über- und Unterbauten instandgesetzt und beschichtet. Es erfolgte ein PCC-Auftrag auf der Fahrbahnoberseite, die außerdem versiegelt und abgedichtet wurde. Im Anschluss wurde der Gussasphalt aufgebracht.

Technische Angaben:
• Betoninstandsetzung inkl. Beschichtung: 2.500 m²
• PCC-Auftrag an Fahrbahnoberseiten: ca. 1.500 m²
• Versiegelung und Abdichtung der Fahrbahnoberseiten: ca. 1.500 m²
• Gussasphalt der Fahrbahnoberseiten: ca. 1.500 m²

• Auftragssumme: ca. 1,1 Mio. €

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen