Auftraggeber:
Augsburger Localbahn GmbH

Zeitraum:
Mai 2013 bis Mai 2014

Leistungsbeschreibung:
Die Brücke über den Lech wurde 1925/1926 erbaut und wird von der Augsburger Localbahn genutzt. Die 1889 gegründete Localbahn betreibt ein ca. 40 km langes Streckennetz im Raum Augsburg. Die Brücke ist eine wichtige Transportverbindung in den Stadtteil Lechhausen.
Die Stahlkonstruktion besteht aus zwei genieteten Vollwandträgern, die als vier einzelne Einfeldträger den Lech überspannen. Der Flansch der Träger besteht aus einem Lamellenpaket von bis zu acht Lamellen. Erneuert wurden die Betriebs- und Randwegkonstruktionen, die beweglichen Brückenlager, sowie der Korrosionsschutz inkl. der festen Lager auf der Westseite. Da die Altbeschichtung bleihaltig war, wurde zum Schutz von Anwohnern und Umwelt unter einer Einhausung gearbeitet.

Technische Angaben:
• Korrosionsschutz: 2.300 m²
• Gesamtstützweite: 118 m
• Lichte Höhe ü. Lech: ca. 9,00 m
• Trägerhöhe: 2,45 m
• Bauzeit: 05/2013 – 05/2014

• Auftragssumme: 1,804 Mio €

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen