Aus der Luft zeigt sich die imposante Form des Verwaltungsgebäudes, das sich harmonisch in die Landschaft integriert.

Funktional und attraktiv – diese beiden Attribute umschreiben treffend den Neubau, der als PPP-Projekt realisert wurde. 

Verwaltungsgebäude in Soltau

An der Ecke, ohne Kanten

Lediglich 14 Monate dauerte es, bis das neue Verwaltungsgebäude in Soltau dem Landkreis Heidekreis übergeben werden konnte. Das Gebäude verkörpert die Philosophie einer bürgernahen und dienstleistungsorientierten Verwaltung und berücksichtigt zugleich die besondere Grundstückslage. So passt sich der leicht gebogene Bau passgenau der angrenzenden Straßenkreuzung an, verzichtet dabei aber gänzlich auf harte Kanten. Diese Grundrissgestaltung ist äußerst attraktiv und erhöht zudem die Wirtschaftlichkeit.

Die Unternehmensgruppe Wiebe übernahm als PPP-Partner die Planung, den Schlüsselfertigbau, die Finanzierung und das Gebäudemanagement für 25 Jahre.

Das Gebäude im Detail

  • Auftraggeber: Landkreis Heidekreis
  • Architekt: Haslob Kruse + Partner Architekten BDA
  • Optimale Nutzbarkeit und Belüftung der Räume
  • Möglichkeit für eventuelle Nachrüstung in der TGA
  • Gute Akustik und optimale Schalldämmung
  • Hohe Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Karsten Winkel
(Abteilungsleiter)

Bei dem PPP-Projekt des neuen Verwaltungsgebäudes in Soltau vereinen sich Funktionalität und Ästhetik auf attraktive Weise.

So konnten wir dem Auftraggeber mit der Berücksichtigung geografischer Besonderheiten und einer flexiblen Raumgestaltung ein Gebäude übergeben, das der Wahrnehmung von hoheitlichen Aufgaben in der Region gerecht wird. Die runden Formen des Baus zeichnen des Weiteren seine besondere Optik aus, die Wirtschaftlichkeit gewährleistet und die Integration in die umgebende Parklandschaft fördert. Bei einem derart ansehnlichen Gebäude übernehmen wir gerne für 25 Jahre das Gebäudemanagement.

Telefon
+49 (0)4202 – 987-226

Telefax
+49 (0)4202 – 987-100

E-Mail
info-wiebe-achim@wiebe.de

Verwaltungsgebäude Soltau

Harburger Str. 2, 29614 Soltau, Deutschland

Ähnliche Projekte

KiTa Lemwerder

Nach einem Einrichtungsbrand wurde diese KiTa schlüsselfertig als Neubau mit ansprechender Außenanlage realisiert.

Zum Projekt

Thermo Fischer Scientific

Das bestehende Gebäude, das die Unternehmensgruppe Wiebe 2004 baute, wurde um einen Neubau erweitert.

Zum Projekt

Kommunalarchiv Nordhorn

Klimatisierte Archivräume finden sich in diesem schlüsselfertigen Massivneubau ebenso wie Vortrags- und Verwaltungsräume.

Zum Projekt

KiTas Lehrte

Neubau und Gebäudemanagement übernimmt bei zwei KiTas die Unternehmensgruppe Wiebe.

Zum Projekt