Entwicklung und Realisation nachhaltiger Wohnungsbauprojekte in attraktiver Lage – dafür steht die Wiebe Tochter WIP.
Ob direkte Stadtlage oder Erschließung von Randgebieten, unsere Projekte zeugen von Ästhetik, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit.

Qualität hat ein Zuhause

WIP – wenn aus Projekten Erfolg und aus Immobilien nachhaltige Lebensräume werden.

Wohl kein anderer Markt der Baubranche besitzt dauerhaft ein derart hohes Veränderungspotenzial wie der Immobilienmarkt. Unabhängig davon, ob es um Investoren, Verkäufer, Käufer oder Mieter geht, die Interessenlage kann sich ohne Vorwarnung rasant ändern. Um unter diesen Bedingungen als Projektentwickler erfolgreich zu agieren, braucht es daher ein großes Maß an Feingefühl, Flexibilität und Leistungsstärke – also Attribute, die sich alle unter dem Dach von WIP vereinen. Als Tochter der Unternehmensgruppe Wiebe zeigen wir uns verantwortlich für die Realisierung maßgeschneiderter Wohnungsbauvorhaben, die mit Funktionalität, Nachhaltigkeit, Ästhetik und Wirtschaftlichkeit auf ganzer Linie überzeugen.

WIP – auf Projektentwicklung spezialisiert, Ihrem Erfolg verschrieben.

Unsere Leistungen

  • Geschosswohnungsbau in Stadtlage
  • Schaffung neuer Wohnquartiere
  • Einhaltung moderner Standards
  • Entwicklung, Planung und Bau aus einer Hand

Bei all unseren Schaffens- und Wirkungsbereichen hat es für uns oberste Priorität, dass wir für Sie stets als Ansprechpartner parat stehen. Mit unserem weit gestreuten Kompetenz-Portfolio können wir nicht nur Problemstellungen individuell begegnen, sondern auch die Entwicklung, Planung und das Bauen selbst erfolgversprechend in die Hand nehmen.

33 Mietwohnungen entstehen in bester City-Lage an der Weser. Vor Baubeginn wurden sie bei einer Wohnungsbaugesellschaft der Wesermetropole vollplatziert.

Bei dem Projekt „12 Heidehüser“ kombinieren wir Attraktivität mit Modernität und Effizienz – und schaffen so einzigartiges Wohnen am Rande der schönen Stadt Buchholz.

Unser Beitrag zum gefragten Stadtteil Winterhude der schönen Hansestadt an der Elbe sind 25 Komfort-Mietwohnungen unweit vom Hamburger Stadtpark.

In ruhiger Randlage entstehen in Hamburg-Schnelsen mindestens 43 Wohneinheiten mit Tiefgarage, die zum modernen Wohnen im Grünen einladen.

Ihre Zukunft bei uns

Als vergleichsweise junge Tochter der Unternehmensgruppe Wiebe ist es für uns ein besonderes Anliegen, beste Leistungen im Bereich der Projektentwicklung zu erbringen – auf Basis engagierter Mitarbeiter.

Unabhängig davon, ob es um den Bereich der Entwicklung, der Planung oder des aktiven Bauens geht, ein Projekt steht und fällt mit den involvierten Mitarbeitern. Da es unser Anspruch ist, stetig zu wachsen und dabei jegliche Art von Projektentwicklung stemmen zu können, sind wir auf qualifizierte Arbeitskräfte angewiesen, die mit uns diesen Weg gehen wollen.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann schauen Sie doch direkt in unsere Stellenangebote und helfen Sie uns dabei, das Wohnen in Zukunft attraktiv und nachhaltig zu gestalten.

Zur Stellenübersicht

Aktuelle Stellen

Nichts dabei?

Natürlich nehmen wir gerne auch jederzeit Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung entgegen. Werden Sie Teil der WIP!

Jetzt bewerben

Ihr Weg zu uns

Sie möchten mehr über aktuelle Stellen, unser Unternehmen oder konkrete Leistungen erfahren? Sprechen Sie uns gerne an.

Wiebe Immobilien Projekte GmbH

Spaldingstraße 218
20097 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 – 2530 454-57
Telefax: +49 (0)40 – 2530 454-10
E-Mail: JMajuntke@wiebe.de

Niederlassung Hamburg

Wiebe Holding GmbH & Co. KG

Unsere Referenzen

Stadtwerder, Quartier 6

Auf der schönen Halbinsel Stadtwerder in Bremen entstanden 37 Wohnungen als Schlüsselfertigbau. Planung und Bau kamen dabei aus einer Hand.

Zum Projekt

Koppelstraße Hamburg

Drei Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss und 22 Wohnungen zeichnen diesen schlüsselfertigen Neubau eines Wohngebäudes in Hamburg aus.

Zum Projekt

Stadtwerder, Riva I + II

Unter diesem Namen sind auf der bremischen Halbinsel zwei Wohngebäude mit jeweils 15 attraktiven Wohneinheiten entstanden.

Zum Projekt

Quartier Buntentor

Aus einer ehemaligen Grundschule Wohn- und Gewerbeeinheiten machen – das zeichnet das Projekt „Quartier Buntentor“ aus.

Zum Projekt