Drei Giebel, ein zusammenhängendes Gebäude – die Gestaltung des Neubaus an der Weser richtet sich ganz nach der Umgebungsästhetik.

Dank Balkonen und Loggien verfügt jede der 33 Wohneinheiten über einen Austritt ins Freie – zum idyllischen Hof oder mit Blick zur Kleinen Weser.

Am Deich

Detailliert integriert

33 Wohneinheiten – von der Einzimmerwohnung bis zum Penthouse – sind in diesem Wohnungsneubau versammelt. Sie alle profitieren von der begehrten Lage direkt am Weserufer. Die giebelständige Ziegelfassade und die lebendigen, das Haus als Wohnungsbau identifizierenden Öffnungen beleben des Weiteren das Erscheinungsbild des Hauses, das so mit der umgebenden Wohnbebauung harmoniert.

Gleichzeitig verweisen die drei Giebel auf das giebelständige Teerhof-Ensemble auf der anderen Seite der Kleinen Weser. Obgleich das Gebäude den Fokus auf modernes Wohnen legt, sorgen derartige Details für eine optimale Integration in die Umgebung.

Das Projekt im Detail

  • Baupartner: H.F. Wiebe GmbH & Co. KG
  • Insgesamt 33 Wohneinheiten
  • Über 3.000 Quadratmeter Wohnfläche
  • Sechsgeschossige Bauausführung
  • 29 Stellplätze im Untergeschoss
  • Baubeginn: November 2016; Fertigstellung: Dezember 2018

Ihr Ansprechpartner

Jörg Majuntke
(Abteilungsleiter)

Die Lage des Wohngebäudes könnte nicht besser sein: citynah mit wunderschönem Weserblick.

Die Bewohner der verschiedenen Wohneinheiten – vorrangig Zwei- bis Dreizimmerwohnungen, aber auch Einzimmerappartements und Penthousewohnungen – profitieren zusätzlich von der guten Infrastruktur, die die Umgebung besitzt. Hinsichtlich der Architektur spiegeln die drei Giebel nicht nur die umgebenden Gebäude wider; durch die Aufteilung des geneigten Daches wurde die Firsthöhe gegenüber einem Gebäude mit nur einem Giebel wesentlich reduziert.

Telefon
+49 (0)40 – 2530 454-57

Telefax
+49 (0)40 – 2530 454-10

E-Mail
JMajuntke@wiebe.de

Am Deich

Am Deich 57, 28199 Bremen, Deutschland

Ähnliche Projekte

Wiesendamm 153

Unser Beitrag zum gefragten Stadtteil Winterhude der schönen Hansestadt an der Elbe sind 25 Komfort-Mietwohnungen unweit vom Hamburger Stadtpark.

Zum Projekt

Uphoff Trio

In ruhiger Randlage entstehen in Hamburg-Schnelsen mindestens 46 Wohneinheiten mit Tiefgarage, die zum modernen Wohnen im Grünen einladen.

Zum Projekt

12 Heidehüser

Bei dem Projekt „12 Heidehüser“ kombinieren wir Attraktivität mit Modernität und Effizienz – und schaffen so einzigartiges Wohnen am Rande der schönen Stadt Buchholz.

Zum Projekt

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen