Die Dreistranghebung greift den Weichenabschnitt an drei Punkten, was eine Schonung des gesamten Materials mit sich bringt.

Die Kräfte verteilen sich bei der Dreistranghebung so, dass auch die Einwirkung auf die Schwellen und das Befestigungsmaterial reduziert wird. 

WSM 08-275 3S

Drei Punkte, ein Ergebnis

Für eine durchweg hohe Qualität bei der Bearbeitung von Weichenkonstruktionen setzt die Hochleistungs-Weichenstopf-Richtmaschine WSM 08-275 3S auf die Kraft von drei Punkten. Genauer gesagt besitzt sie eine Vorrichtung zur Dreistranghebung. Der behandelte Weichenabschnitt wird damit an drei Punkten angehoben – und nicht, wie lange üblich, an lediglich zwei.

Durch die daraus resultierende Verteilung der Hebekräfte auf die gesamte Weichenkonstruktion reduziert sich auch die Krafteinwirkung sowohl auf die Befestigungsmittel als auch jene auf die Schwellen. Auf diese Weise wird das Material der gesamten Weich- und Gleisanlage geschont.

Gesamtmasse in Tonnen

Achsen

Meter/Stunde Stopfleistung

Hochleistung bei tiefster Genauigkeit

Im Zusammenspiel aus Nivellieranlage, die bei der Dreistranghebung das Heben eben jenes abzweigenden dritten Stranges mitsteuert, und der integrierten Verstellautomatik liegt die vorteilhafte Nutzung der Hochleistungs-Weichenstopf-Richtmaschine WSM 08-275 3S begründet. So wird die Gleisgeometrie nämlich gezielt gesteuert und das gewünschte Endergebnis erreicht.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kombiniertes Hebe-Richtaggregat
  • Proportional-Nivellieranlage
  • Einsehnen-3- & 4-Punkt-Richtsystem mit Lasersteuerung
  • Verstellautomatik für gezielte Gleisgeometrie
  • 6-Kanal-Servorgor-Schreiber
  • Bewältigt minimalen Gleisradius von 150 Metern

Technische Daten

MaschinenartWeichen-Stopf- und Richtmaschine
HerstellerPlasser & Theurer
Erstzulassung1993
Gesamtlänge über Puffer29,35 m
Breite3,08 m
Höhe3,43 m
Gewicht75 t
Achszahl5
zul. Geschwindigkeit im Zug100 km/hbei Eigenfahrt90 km/h

Motor

HerstellerKHD
ModellBF 12 L 513 C
Leistung348 kW

Ihr Ansprechpartner

Frank Zarbock
(Abteilungsleiter Stopfmaschinen)

Weichen müssen genauso gut unterstopft sein wie die gesamte restliche Gleisanlage, sind jedoch aufgrund ihrer teils doch äußerst individuellen Gesamtkonstruktion mitunter schwerer zu bearbeiten. Die WSM 08-275 3S leistet hier Abhilfe.

Die Dreistranghebung, die die Weiche optimal anhebt, kann die Maschine nämlich selbst bei minimalen Gleisradien von 150 Metern anwenden und somit selbst schwierigste Gleis- und Weichensituationen meistern.

Telefon
+49 (0)4202 – 987-412

Telefax
+49 (0)4202 – 987-100

E-Mail
FZarbock@wiebe.de

Weitere Maschinen

Stopfexpress 09-3X

Ob eine oder gleich drei Schwellen, der Stopfexpress 09-3X erledigt die Gleisunterstopfung schnell und gleichmäßig.

Zum Stopfexpress

EM-SAT 120

Für die effektive Instandhaltung von Gleisanlagen liefert dieser Gleisvormesswagen alle relevanten Daten des Ist-Zustands.

Zum Vormesswagen

WSM 08-275 3SY

Mit Höchstleistung die Unterstopfung von Weichen jeglicher Schwellenart vornehmen – das ist die Aufgabe der WSM 08-275 3SY.

Zur Maschine

09-32 4S

Neben gängigen Modellen lassen sich auch große B75-Schwellen mit dieser Universal-Gleis- und Weichenstopfmaschine unterstopfen.

Zur Stopfmaschine

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen