Horizontale Schwingungen leitet der DGS 62 N ins Schotterbett und verringert so die Anzahl an Hohlräumen zwischen dem Schotter.

Der DGS 62 N sorgt für ein stabileres Schotterbett, das direkt mit Höchstgeschwindigkeit befahren werden kann.

DGS 62 N

Einklang aus Vertikaler und Horizontaler

Eine optimale Verankerung der Gleise im Schotterbett – nicht weniger als dieses Ziel verfolgt und erreicht der dynamische Gleisstabilisator DGS 62 N. Dazu setzt die vierachsige Maschine auf eine innovative Technik, die horizontale Schwingungen ins Schotterbett leitet und so die Schottersteine enger und mit mehreren Berührungsflächen aneinander bringt. Dadurch verringert sich die Anzahl und Größe der Hohlräume, wodurch ein homogenes Schottergefüge entsteht.

Die gleichzeitig ausgeübte vertikale Auflast bewirkt ein Absenken der Gleise, die sich im Wechselspiel der Kräfte in das stabilisierte Schotterbett einfügen.

Gesamtmasse in Tonnen

Achsen

Meter/Stunde Arbeitsgeschwindigkeit

Weniger Raum, mehr Sicherheit

Der dynamische Gleisstabilisator DGS 62 N ist eine Institution im Bereich der Gleisbett-Stabilisierung. Dank seiner Arbeit können Gleise direkt nach ihrer Verlegung oder Bearbeitung mit Streckenhöchstgeschwindigkeit befahren werden, da das Verfahren eine erhöhte Betriebssicherheit gewährleistet. Neben der Verdichtung des Schotters liegt das auch an der Erhöhung der Berührungsflächen zwischen Schwellen und Schottersteinen. Aus dieser vergrößerten Reibungsfläche resultiert ein größerer Querverschiebewiderstand für das belastete sowie das unbelastete Gleis. Im Zuge dessen vermindert sich auch die Gefahr von Gleisverwerfungen.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Nachhaltige Gleisinstandhaltung
  • Räumliche Verdichtung des Schotterbettes
  • Steigerung des Quer- und Längsverschiebewiderstands
  • Verringerte Kosten durch Instandhaltung und Störungen
  • Keine Beeinträchtigung der Gleisgeometrie
  • Direkte Kontrolle aller relevanten Messdaten

Technische Daten

MaschinenartDynamischer Gleisstabilisator
HerstellerPlasser & Theurer
Erstzulassung2007
Gesamtlänge über Puffer18,54 m
Breite3,00 m
Höhe4,015 m
Gewicht66 t
Achszahl4
zul. Geschwindigkeit im Zug100 km/hbei Eigenfahrt100 km/h

Motor

HerstellerDeutz
ModellTCD 2015 V8/4V
Leistung370 kW

Ihr Ansprechpartner

Frank Zarbock
(Abteilungsleiter Stopfmaschinen)

Der dynamische Gleisstabilisator DGS 62 N bringt zwei Aspekte des Gleisbaus zusammen, die für uns von der Unternehmensgruppe Wiebe besonders wichtig sind: Sperrpausen effektiv nutzen und Gleisanlagen für Höchstleistungen schaffen.

Mithilfe der direkten Aufzeichnung und Messung aller sicherheitsrelevanten Daten sind keine weiteren Arbeitsschritte mehr nötig. So ist das Gleis direkt einsatzbereit – sogar für die Befahrung mit streckenspezifischer Höchstgeschwindigkeit. Langsamfahrstellen können diesbezüglich vermindert werden und der Schienenverkehr so rollen wie er soll.

Telefon
+49 (0)4202 – 987-412

Telefax
+49 (0)4202 – 987-100

E-Mail
FZarbock@wiebe.de

Weitere Maschinen

EM-SAT 120

Für die effektive Instandhaltung von Gleisanlagen liefert dieser Gleisvormesswagen alle relevanten Daten des Ist-Zustands.

Zum Vormesswagen

09-32 4SY

Dank laserunterstützter Dreistranghebung gehören auch geteilte Schwellen zum breiten Leistungsspektrum dieser Gleis- und Weichenstopfmaschine.

Zur Stopfmaschine

SSP 110 SW

Maschinen der Reihe SSP 110 SW werden zur Schotterplanierung und Profilierung verwendet. Die Nr. 850 ist zudem für Steilstrecken zugelassen.

Zu den Maschinen

Donelli PTH 350

Der Gleisverlegekran schafft in zwölf Stunden bis zu einen Kilometer Schwellenverlegung. Zusätzlich verlädt und transportiert er ganze Gleisjoche.

Zum Portalkran

Cookies verbessern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen